Seminarraum

 

Dieser Raum ist das Herzstück des Seminarhauses. Er wurde für die Vision, ein ansprechendes Forum für die Erfahrungen der Brücke zwischen Selbsterfahrung, Psychotherapie und Spiritualität zu schaffen, konzipiert, konstruiert und eingeweiht. Schon das Eingangsportal lädt ein, in diesen Tempel, Seminarraum, Dharma-hall einzutreten. Die Konstruktion des Raumes (mit ungefähr 80 m²) bietet genug Luftraum (bis zu 5,5 m hoch) um intensiv zu arbeiten aber auch ein geölter und gewachster Eichenfußboden und die sichtbare Holzkonstruktion erzeugt eine gemütliche Atmosphäre in der Weiterentwicklung auch Spaß machen kann. Ein nordischer Kaminofen (mit Sichtfenster) kann zusätzlich zur Wandflächenheizung schnell von 21° auf 26° aufheizen. Zum Seminarraum gehören auch genügend Matten, die in einem Nebenraum gelagert sind. Eine hochwertige Audio- und Videoanlage (Dolby Digital und Dolby Surround) mit DVD-Player, Videorecorder, zwei CD Spielern, Kassettenlaufwerk und Mischpult machen viele Klangproduktionen möglich. Es stehen einige Sitzpolster und Sessel zur Verfügung. (die vorhandenen Musikinstrumente sind für die hauseigenen Seminare gedacht).